Teilnahme an der Meisterschaft

Probieren Sie es!
Internationaler Final 2. Tag, 2010
Schwierigkeitsgrad: schwierig
16 - Zehn auf zehn - Koeffizient 16

Fülle die ganzen Zahlen von 0 bis 9 in die zehn Kreise.
Drei Zahlen, die in Kreisen platziert sind, welche auf einer gemeinsamen Linie liegen, müssen immer die gleiche Summe aufweisen. Es gibt 10 solche Linien.


Gold-Sponsoren

 

 

 

 

 


Silber-Sponsoren

 


Organisation

 

 


Willkommen

auf der Webseite der Organisation der Internationalen Mathematik- und Logikspielemeisterschaft, durchgeführt in der Deutschschweiz vom Deutschschweizerischen Mathematikspieleverein.

An der Mathematik- und Logikspielemeisterschaft nehmen schweizweit jedes Jahr mehr als 18'000 Personen teil. Wir haben verschiedene Kategorien, die das ganze Spektrum von 3. Klässler bis und mit Matheprofi abdecken. Auf die Vorrunde im Dezember/Januar folgt ein Halbfinale (an über 10 Orten in der ganzen Schweiz, in der Deutschschweiz sind es Fribourg, Olten und Zürich) danach das Schweizer Finale in Lausanne. Die Besten qualifizieren sich dann für das internationale Finale in Paris wo sie auf Teilnehmende aus über 15 Ländern treffen.

Der Spass steht dabei immer an erster Stelle, auch bei der Organisation, welche komplett ehrenamtlich ist.

Schweizer Teilnehmer in Paris

Nachrichten

28. Mai 2017

Die Qualifizierten für Paris sind bekannt.

Wir freuen uns, die Finalisten am 30. August in Paris wiederzusehen. Der Anfang der ersten Prüfung ist um 14:00 Uhr. Am 31. August findet die Prüfung am Vormittag statt, und die Preisverleihung ist am Nachmittag geplant. Falls Sie bereits wissen, dass Sie am internationalen Final nicht teilnehmen können, wären wir dankbar, wenn Sie eine Nachricht an info@fsjm.ch bald schicken könnten. Die Einladungen und Informationen für Paris werden Mitte Juni verschickt.

Wir danken den anderen TeilnehmerInnen für ihre Teilnahme und würden uns freuen, Sie bei der 32. Meisterschaft wiederzusehen.

> Ranglisten Schweizer Final 2017 <



21. Mai 2017

Der Schweizer Final hat gestern unter der Sonne in Lausanne stattgefunden. Wir gratulieren allen TeilehmerInnen herzlich und danken allen Hilfspersonen.

Die Ranglisten sind verfügbar und sind noch provisorisch. Bitte melden uns allfällige Fehler bis am Montag (22. Mai). Es wurden alle Schweizer MeisterInnen bereits qualifiziert, viele weitere Qualifizierte werden in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

> Aufgaben und Lösungen <


3. April 2017

Die schweizweite Qualifikationsrunde hat jetzt stattgefunden und weitere Qualifizierte sind bekannt. Wir freuen uns, 506 Teilnehmer an der EPFL am 20. Mai zu empfangen (Achtung: Prüfungen fangen um 13:30 Uhr an).

> Ranglisten Halbfinal 2017 <


29. März 2017

Der Halbfinal hat am Samstag stattgefunden. Gratulation an alle Teilnehmer! Die Ranglisten sind jetzt verfügbar. Eine weitere Qualifikationsrunde findet in den nächsten Tagen statt. Kommen Sie in ein paar Tage zurück!


13. Oktober 2016

Die individuellen Ausscheidungen für die Meisterschaft 2017 haben angefangen. Die Schulen melden sich wie gewöhnt direkt bei uns an um Schulausscheidungen im Dezember/Januar durchzuführen, es werden spezielle Aufgaben verwendet.

> individuelle Aufgaben <

3. September 2016

Die Aufgaben des internationalen Finales sind jetzt online, mit den Lösungen.

Somit stehen Ihnen jetzt 810 Aufgaben im Aufgabenarchiv zur Verfügung!

27. August 2016

Der internationale Final hat am Donnerstag und Freitag in Paris stattgefunden. Gratulation an alle Schweizer Teilnehmer! Besonders zu erwähnen sind der Weltmeister in der Kategorie GP, Cédric Blaser aus dem Kanton Bern, sowie der Vize-Weltmeister in der Kategorie CM: Hiroto Morishima aus dem Kanton Zürich!

Die ersten 10 aus der Kategorie CM

5. Juni 2016

Die Einladungen für den Pariser Final werden in einigen Tagen verschickt. Eine Übersetzung der Dokumente auf Deutsch ist auf unserer Webseite verfügbar.

> Infos Pariser Final 2016 <