Teilnahme an der Meisterschaft

Probieren Sie es!
Internationaler Final 2. Tag, 2010
Schwierigkeitsgrad: schwierig
16 - Zehn auf zehn - Koeffizient 16

Fülle die ganzen Zahlen von 0 bis 9 in die zehn Kreise.
Drei Zahlen, die in Kreisen platziert sind, welche auf einer gemeinsamen Linie liegen, müssen immer die gleiche Summe aufweisen. Es gibt 10 solche Linien.


Gold-Sponsoren

 

 

 

 

 


Silber-Sponsoren

 


Organisation

 

 


Willkommen

auf der Webseite der Organisation der Internationalen Mathematik- und Logikspielemeisterschaft, durchgeführt in der Deutschschweiz vom Deutschschweizerischen Mathematikspieleverein.

An der Mathematik- und Logikspielemeisterschaft nehmen schweizweit jedes Jahr mehr als 18'000 Personen teil. Wir haben verschiedene Kategorien, die das ganze Spektrum von 3. Klässler bis und mit Matheprofi abdecken. Auf die Vorrunde im Dezember/Januar folgt ein Halbfinale (an über 10 Orten in der ganzen Schweiz, in der Deutschschweiz sind es Fribourg, Olten und Zürich) danach das Schweizer Finale in Lausanne. Die Besten qualifizieren sich dann für das internationale Finale in Paris wo sie auf Teilnehmende aus über 15 Ländern treffen.

Der Spass steht dabei immer an erster Stelle, auch bei der Organisation, welche komplett ehrenamtlich ist.

Schweizer Teilnehmer in Paris

Nachrichten

13. Oktober 2016

Die individuellen Ausscheidungen für die Meisterschaft 2017 haben angefangen. Die Schulen melden sich wie gewöhnt direkt bei uns an um Schulausscheidungen im Dezember/Januar durchzuführen, es werden spezielle Aufgaben verwendet.

> individuelle Aufgaben <

3. September 2016

Die Aufgaben des internationalen Finales sind jetzt online, mit den Lösungen.

Somit stehen Ihnen jetzt 810 Aufgaben im Aufgabenarchiv zur Verfügung!

27. August 2016

Der internationale Final hat am Donnerstag und Freitag in Paris stattgefunden. Gratulation an alle Schweizer Teilnehmer! Besonders zu erwähnen sind der Weltmeister in der Kategorie GP, Cédric Blaser aus dem Kanton Bern, sowie der Vize-Weltmeister in der Kategorie CM: Hiroto Morishima aus dem Kanton Zürich!

Die ersten 10 aus der Kategorie CM

5. Juni 2016

Die Einladungen für den Pariser Final werden in einigen Tagen verschickt. Eine Übersetzung der Dokumente auf Deutsch ist auf unserer Webseite verfügbar.

> Infos Pariser Final 2016 <


4. Juni 2016

Die Finalisten für Paris sind bekannt!

> Ranglisten Schweizer Final 2016 <


24. Mai 2016

Die Aufgaben und Lösungen des Schweizer Finals sind online.

> Aufgaben und Lösungen <


21. Mai 2016

Herzliche Gratulation an alle Finalisten -- und an Julian Eichenberger (CE) und Micha Schmid (C1), unsere Schweizer Meister aus ZH und SO! Auch ein Riesendankeschön an alle die mitgeholfen haben.

Die Ranglisten sind verfügbar. Bei Unklarheiten oder allfälligen Fehlern kann ein Rekurs bis am Montag, dem 23. Mai eingereicht werden.

Die Fotos werden bald auf der EPFL-Mediatheque aufgeschaltet.

In den kommenden Wochen werden die endgültigen Qualifikationen nach Paris angekündigt. Besuchen Sie diese Webseite regelmässig!


13. März 2016

Die Atmosphäre in den 10 Austragungsorten war sympathisch und warmherzig. Die Organisatoren hatten dabei soviel Vergnügen wie die Teilnehmer.

Wir gratulieren allen Teilnehmern und allen Teilnehmerinnen ganz herzlich, unabhängig wie erfolgreich sie waren. Wir danken ihnen auch für ihr Fairplay sowie ihre Begeisterung. Wir haben Verständnis für die Flüchtigskeitsfehler -- auch wir sind davon betroffen!

Auch ganz herzlichen Dank an die zahlreichen Personen, die mitgeholfen haben (LehrerInnen, Eltern...). Nur dank ihrer Einsatzfreude, Hilfsbereitschaft und Grosszügigkeit konnten diese Halbfinalen organisiert werden.

Die Ranglisten sind verfügbar, bis Montag provisorisch.

Weitere Qualifizierte nach Punkten werden schweizweit bekanntgegeben. Die endgültigen Qualifikationen werden hier bis Ende Monat angekündigt.

Die Aufgaben auf Deutsch sowie Lösungen sind verfügbar. Auf Französisch und Englisch findet Ihr sie auf der französischsprachigen Webseite.

> Ranglisten Halbfinals 2016 <


11. Februar 2016

Die Einladungen zu den Halbfinalen werden in diesen Tagen verschickt. In der Deutschschweiz haben wir mehr als 400 Halbfinalisten. Die Teilnehmer in Zürich sollten sie Anfang nächste Woche bekommen.

Die Antworten der individuellen Ausscheidungen stehen zur Verfügung.


17. Oktober 2015

Die Meisterschaft 2016 hat offiziell in der Deutschschweiz begonnen! Individuell kann man schon jetzt teilnehmen. Die Aufgaben und Instruktionen für die Schulen werden spätestens am 1. Dezember an unsere Mailingliste verschickt -- eine unkomplizierte Voranmeldung per Email genügt, um diese zu erhalten.


1. September 2015

Die Ranglisten des internationalen Finales sind verfügbar! Und das Gruppenfoto der Schweizer Delegation 2015 steht da oben.


22. März 2015

Gestern haben die Halbfinals 2015 an 12 Orten in der Schweiz stattgefunden, mit so vielen Teilnehmern (mehr als 3000) wie noch nie! In der Deutschschweiz (Fribourg, Olten, Zürich) haben wir die 400-Schwelle erreicht.

Ob TeilnehmerInnen oder Organisatoren -- alle scheinen Freude gehabt zu haben, und es war in den Räumen viel wärmer als draussen. :-)

Die Qualifizierten "nach Platz" sind bekannt. Bis zum 1. April (und, versprochen, ohne Aprilscherz) werden noch viele weitere Qualifizierten "nach Ergebnis" bekanntgegeben, nachdem wir die Ranglisten schweizweit erstellt haben. Per Post folgen dann persönliche Einladungen.

Wir freuen uns bereits auf den Schweizer Final am 2. Mai an der EPFL.

10. Februar 2015

Die Lösungen für die individuellen Ausscheidungen 2015 sind online.

> Individuelle Teilnahme - Aufgaben und Lösungen <

3. November 2014

Die Meisterschaft 2015 hat offiziell in der Deutschschweiz begonnen! Individuell kann man schon jetzt teilnehmen. Die Aufgaben und Instruktionen für die Schulen werden am 1. Dezember an unsere Mailingliste verschickt -- eine unkomplizierte Voranmeldung per Email genügt, um diese zu erhalten.

3. September 2014

In Paris haben 294 Finalisten mitgemacht (davon 30 im parallelen Wettbewerb).

Gratulation an alle, ob der Erfolg für Euch da war oder Euch untreu war.

Ganz herzlichen Dank an die Organisatoren, insbesondere Michel Criton, ohne den die Meisterschaft nicht existieren würde.

Die Ranglisten und die Aufgaben sowie ihre Lösungen sind verfügbar.

> Aufgaben und Lösungen Internationaler Final 2014 <


18. Mai 2014

Schwierig, einfach, ... Die Meinungen über die Probleme waren sehr unterschiedlich.

Nach dem Wind kam die Sonne. Die Atmosphäre war warm und freundlich. Wir haben uns sehr gefreut, die Teilnehmer an den Schweizer Final in Lausanne zu empfangen, sowie ihre Begleiter.

Wir gratulieren alle TeilnehmerInnen ganz herzlich, unabhängig von den Resultaten.

Wir danken allen Hilfspersonen ganz herzlich, die ihre Zeit, ihr Lächeln offeriert haben, damit dieser Tag ein Erfolg wird.

Die Ranglisten sind noch provisorisch. Sie können noch bis am Montag, dem 19. Mai angefochten werden. Die TeilnehmerInnen, die unter dem Eindruck sind, dass ihr Ergebnis nicht dem entspricht, was sie auf dem Antwortbogen geschrieben haben, können gerne nach einer genaueren Prüfung fragen.

Die Fotos werden demnächst bei der EPFL-Mediathek vorhanden.

Die Aufgaben und Lösungen sind ebenfalls verfügbar.

Die Qualifizierte für Paris (28., 29. August) werden in ca. einer Woche bekanntgegeben.

Der/die TeilnehmerIn im Auditorium CO1, dem/der eine graue Jacke mit rosa Streifen fehlt, kann sich gerne bei uns melden.